Volles und langes Haar.


Hier haben wir für Sie die wichtigsten Infos rund ums Thema Haarverlängerung gesammelt und beantworten die Fragen, die unsere Kunden immer wieder stellen.
Die Vorteile für Haarverlängerungen und Verdichtung liegen auf der Hand:

  • dichtes, langes Haar für jedes Styling
  • unsichtbar und kaum spürbar durch extrem flache Verbindungsstellen
  • Verdichtung oder Verlängerung auch nur einzelner Haarpartien, z.B. Pony
  • intensive und dauerhafte Farben in allen denkbaren Nuancen
  • aufregende Farbeffekte durch einzelne Farbsträhnen
  • hochwertige Strähnen aus gesundem Echthaar
  • sicherer und dauerhafter Halt durch neueste Technik
  • schonende Einarbeitung
  • jede Styling-Methode ist möglich: Schneiden, Färben, Föhnen, Glätten, Curlen usw.


Wir arbeiten ausschließlich mit den Marken Great Lengths und Arcos hairtalk, äußerst hochwertigen Anbietern für Extensions. Antworten auf häufig gestellte Fragen liefern wir weiter unten. Oder Ihr lest diesen Erfahrungsbericht auf Blogwalk.

Was ist der Unterschied zwischen den Systemen von Great Lenghts und hairtalk?

Was ist der Unterschied zwischen den Systemen von Great Lenghts und hairtalk?


Der Unterschied besteht in der Klebebandtechnik (bei hairtalk) und dem Ultraschallsystem mit Bondings (bei Great Lengths):
Beim Bonding-System wird das auf der Echthaar-Strähne fixierte Verbindungsstück durch Ultraschall aktiviert und mit dem Eigenhaar verbunden. Dieser Prozess ist vollkommen schonend, weder die Kopfhaut noch das Eigenhaar werden dadurch beeinflusst. Die flachen, runden Verbindungsstellen sind kaum spürbar und alle Stylings sind möglich - auch ein hoch angesetzter Zopf. Die Bondings halten etwa 4 bis 6 Monate.

Bei der Klebetechnik werden sehr flache, 3 cm breite Klebestreifen mit den Echthaarsträhnen ins Eigenhaar eingesetzt. Auch dieses Verfahren ist absolut schonend für Kopfhaut und Eigenhaar. Der Spezialkleber sollte alle 8 Wochen erneuert werden. Dabei werden die Strähnen wiederverwendet und hochgesetzt, indem sie am Haaransatz wieder befestigt werden.

Wie viel kostet eine Haarverlängerung oder Verdichtung?

Wie viel kostet eine Haarverlängerung oder Verdichtung?


Eine pauschale Antwort können wir auf die Kostenfrage leider überhaupt nicht geben. Denn der Preis hängt immer vom gewünschten Styling ab (Volumen, Haarmenge, Haarlänge, System und Kopfform). Eine Haarverdichtung ist günstiger als eine Verlängerung, da hier weniger Strähnen benötigt werden.

Einen Kostenvoranschlag erhalten Sie in unseren Salons gratis und unverbindlich. Wünschen Sie anschließend eine ausführliche Beratung, bitten wir Sie einen Beratungstermin zu vereinbaren, für den Sie ca. 30 min einplanen können. Die Kosten dafür werden Ihnen bei der Behandlung wieder in voller Höhe erstattet. Hier finden Sie Ihren Salon.

Lassen sich Extensions genauso wie Eigenhaar stylen?

Lassen sich Extensions genauso wie Eigenhaar stylen?


Ja, das geht wunderbar. Ob Locken, Glätten, Föhnen und Färben - jede Stylingmethode ist bei Echthaarsträhnen denkbar. Auch Hochsteckfrisuren oder lockere Zöpfe sind gut bei beiden Systemen möglich. Bei sehr streng nach hinten / oben gekämmten Zöpfen eignet sich die Bondings-Methode allerdings etwas besser als die Klebemethode (bei denen die Extensions in Fallrichtung nach unten eingearbeitet sind).

Strähnen aus Kunsthaar werden teilweise auch von uns angeboten - sie benötigen allerdings eine besondere Behandlung, da sie keine Hitze über 70°C vertragen. Wer sie glätten oder Locken möchte, sollte einen speziellen und schonenden Styler verwenden.

Ist eine Coloration oder Dauerwelle der Extensions möglich?

Ist eine Coloration oder Dauerwelle der Extensions möglich?


Wenn es den passenden Farbton nicht ohnehin schon als Standardfarbe gibt, färben wir Ihre Extensions selbstverständlich auf Ihre Wunschfarbe. Das Färben oder Tönen ist vor und nach der Haarverlängerung möglich.

Blondierungen sind grundsätzlich möglich - aber beachten Sie bitte, dass die Extensions nicht mit der Kopfhaut verbunden sind und daher keine Nährstoffe zugeführt bekommen. Daher raten wir auch dringendst davon ab, von zu dunklen Haaren auf blond zu färben. Bitte lassen Sie sich in diesem Fall von uns beraten.

Auch einer Dauerwelle durch unsere Experten steht nichts im Wege. Es gibt spezielle Pflegeprodukte, die helfen, die Schönheit Ihrer Extensions zu bewahren. Achten Sie bitte darauf, keine Produkte zu verwenden, die Alkohol enthalten.

Sind die Verbindungsstellen spürbar?

Sind die Verbindungsstellen spürbar?


Weder die Klebeverbindungen noch die Bondings sind stark spürbar. Direkt nach dem Einsetzen der Extensions kann es in manchen Fällen ein oder zwei Tage etwas "ziepen", da die Haarverlängerung am Haaransatz befestigt wird. Es dauert möglicherweise auch eine kurze Zeit, bis Sie die Verbindungen beim Liegen gar nicht mehr spüren.
Ansonsten sind die Verbindungen so flach, flexibel und weich, dass sie sich dem Kopf direkt anpassen und auch beim Darüberfahren mit den Händen kaum zu spüren sind.

Wie lange hält die Haarverlängerung und können die Strähnen wieder verwendet werden?

Wie lange hält die Haarverlängerung und können die Strähnen wieder verwendet werden?


Die Extensions von hairtalk sollten ca. alle zwei Monate hochgesetzt werden, da sie mit dem Eigenhaar herauswachsen. Nach Erneuerung des Klebers können die Strähnen bis zu drei Mal wieder am Haaransatz befestigt werden.

Wir empfehlen, die Extensions von Great Lenghts nur einmal zu verwenden. Denn beim so genannten Rebonden müssten die Haare sortiert, gebündelt und gewaschen sein sowie eine Mindestlänge von 25 cm haben. Es kommt zu einem Längenverlust von ca. 5 cm sowie zu 1/3 Volumenverlust. Aber dafür halten die GL Extensions länger als Klebesträhnen: Die Bondings müssen erst nach 4-6 Monaten entfernt werden.

Wie müssen die Extensions gepflegt und vorbereitet werden?

Wie müssen die Extensions gepflegt und vorbereitet werden?


Eine Reinigung vor dem Reinsetzen der Haare ist wichtig, weil dadurch Silikone etc., die sich im Haar befinden, entfernt werden. Das wirkt sich positiv auf die Haltbarkeit der Haare aus.

Hairextensions können grundsätzlich genauso behandelt werden wie das eigene Haar. Allerdings verlangen gerade lange Haare bekanntlich auch eine besondere Pflege. Dafür gibt es hochwertige Pflegeprodukte und spezielle Bürsten für jedes System.

Beim Waschen sollten Sie es vermeiden, die Haare kopfüber zu waschen - damit die Strähnen gut sortiert bleiben. Beim Thema Shampoo ist zu beachten, dass Sie entweder ein spezielles Pflegeshampoo von Great Lenghts bzw. hairtalk verwenden oder zumindest ein hochwertiges Shampoo aus unseren Produkten, das kein Silikon, Öl oder Alkohol enthält.

Nach dem Waschen drücken Sie Ihr Haar im nassen Zustand vorsichtig aus, statt es abzurubbeln. Sortieren Sie die feuchten Strähnen und kämmen Sie sie vorsichtig mit der speziellen Bürste durch - vermeiden Sie unbedingt jedes Reißen.